Projekte

Kunde: Brenntag – Messe: CPHI 2012 – Ort: Madrid – Standgröße: 70m²


Standbau in Mischbauweise mit lackierten Wandflächen. Freistehende Infotafeln und eine schlank ausgeführte eliptische Leuchtsäule , Bauhöhe 5m. Bewirtungstheke 4m mit hochglanzlackiertem, indirekt beleuchtetem Thekenaufsatz.

Kunde: Brenntag – Messe: European Coatings Show 2011 – Ort: Nürnberg – Standgröße: 103 m²


Konventionelle Standbauweise. Standwände lackiert und großflächig mit Folienschriftzügen versehen. Im Bereich der Besprechungskabinen eine aus satiniertem Plexiglas bestehende Front mit Schiebetüren. Besonderheit: Bogenförmiger Überbau mit einem Radius von 6 m und einer Bauhöhe von 5,50 m zweifarbig lackiert .

Kunde: Brenntag – Messe: HIE  2008 – Ort: Paris – Standgröße: 84 m²


Konzeption wie ECS 2011, aber reduziert auf 84m².

Kunde: Felder Löttechnik – Messe: productronica 2011 – Ort: München – Standgröße: 60 m²


Spanverlegeboden mit Veloursteppich zweifarbig. Standbau konventionell . Bauhöhen 2,60 m und 3,00 m. Prolytedeckenkonstruktion zur Aufnahme der Beleuchtung und der 6,00m langen Grafikbanner. Auf den Standecken 4 beleuchtete Plexivitrinen.

Kunde: Metten – Messe: Anuga 2011 – Ort: Köln – Standgröße: 126 m²


Laminatboden in Bucheoptik auf 19mm Spanplatte. Wandablauf und kreuzförmige Überbauung konventionell ausgeführt. Zweifarbige Lackierung der Torelemente und eingelassene Glasvitrinen an den Gangseiten. Präsentationskühltheke in die Kabinenwand integriert. Zweii Verköstigungstheken in Bucheoptik. Deckenkonstruktion aus Prolyt zur Aufnahme der Beleuchtung  und eines Deckensegels.

Kunde: NRW Invest – Messe: MIPIM 2012 – Ort: Cannes – Standgröße: 167 m²


Konventioneller Standbau mit lackierten Wandflächen, Bauhöhe 2,60m. Konkav ausgeführtes Bogenelement zur Aufnahme der Grafik und der Beleuchtung. Deckenelement aus Maxima-System mit HQI-Strahlern und Deckensegel. Bewirtungstheke mit indirekt beleuchtetem Thekenaufsatz und Rückbuffet, Höhe 2,60 m. Verschieden Podeste und Leuchtstelen mit Grafikbannern.